Beiträge der Kategorie: Studium

Freitag, der 6. April 2018

Wochenzettel 18,14:
Moment mal, wo sind eigentlich alle?

Wie ausgestorben wirkt diese Woche das Masterlabor, an dem die Masterstudenten sonst so häufig zu finden sind! Ob am heimischen Schreibtisch oder draußen in der weiten Welt: Spätestens jetzt macht sich der Druck bemerkbar und die Studenten widmen ihrer Thesis die volle Aufmerksamkeit.

Montag, der 12. März 2018

Wochenzettel 18,10:
Design-Thinking beim Social Innovation Lab

Was der Masterstudiengang Design und Medien mit Altenpflege zu tun hat? Mehr als man im ersten Moment denken mag! Im Social Innovation Lab der Sonderschau Aveneo entwickelten die Studierenden mit Hilfe von Design-Thinking neue Ideen und Konzepte im Bereich der Altenpflege.

Donnerstag, der 8. März 2018

Ist der Master-Studiengang »Design und Medien« etwas für mich?

Der Master-Studiengang »Design & Medien« an der Hochschule Hannover ist mehr als vielseitig und gleichzeitig eine gute Voraussetzung für ein zukünftiges Berufsleben – als selbsttändige Designer, als Mitarbeiter in Design-Agenturen oder Angestellte in der Wirtschaft. Dazu gibt es jährlich unseren Info-Tag in der dritten März-Woche!

Mittwoch, der 7. März 2018

Studenten der Hochschule beim »Social Innovation Lab« auf der Altenpflege / Aveneo

Bis zum 8.3. 2018 arbeiten die Master-Studenten im »Social Innovation Lab« auf der Sonderschau Aveneo der Messe Altenpflege an Ideen im Bereich Social Innovation. Wer Lust hat vorbeizukommen und beitragen will oder sich bei Talks und Startups umschauen möchte, ist gern gesehen.

Dienstag, der 23. Januar 2018

Wochenzettel 18,3:
Deadline, Produktivität und Ende der Prokrastination

Montag der 15. Januar 2018, 23:59 Uhr: Letztmöglicher Abgabetermin für die Medientheorie-Hausarbeit – Deadline. Das Ende ist in Sicht und die Prokrastination wandelt sich mit dem Abgabedatum in Sichtweite in Produktivität. 

Montag, der 8. Januar 2018

Wochenzettel 18,2: „[…]boooaoooaaaahh!“

Der Start ins neue Jahr spielte sich komplett in den Köpfen der Masterstudenten ab. Keine Seminare, keine Vorträge, aber dennoch wurde der Geist ordentlich gefordert. Immerhin galt es diese Woche ein paar harte Nüsse zu knacken: Theorien verstehen, auf Medien übertragen, und nebenbei die Zukunft erfinden.