Montag, der 15. Juni 2015

Kultur- und Kreativpiloten im Masterstudium?

Die Bundesregierung sucht erneut die 32 Titelträger der Auszeichnung “Kultur- und Kreativpiloten Deutschland 2015”. Bereits zwei Mal waren Studierende des Masterstudienganges Design und Medien vertreten. Für den ein oder anderen Studierenden vlt. auch Ermutigung es in diesem Jahr zu versuchen oder sich mit dem Studienantritt im September für die Bewerbung im Jahr 2016 zu präparieren.

RFF_GDA_2015_Portrait_LS_2262_Retouch-Small

Björn Vofrei erhielt mit seinem Projekt Hannoverliebe schon früh die mittlerweile begehrte Auszeichnung, inzwischen arbeitet er mit einem anderen Kreativpiloten (im Bild mit Lutz Woellert) zusammen und hört mit dem Preise einsammeln offensichtlich nicht auf.
2013 konnte Christo Czichy die Jury überzeugen. Er widmete sich schon mit seiner Bachelorarbeit der Förderung der Kreativwirtschaft und setzte dies zusammen mit Sara Ibendahl im Master Design und Medien fort: für die Region Braunschweig entwickelten, initiierten und richteten Beide Events wie die Stadtfinder aus, oder konzipierten Filmbeiträge unter dem Label “Beste3000“.